Freie Trauung
Hochzeitstage
Erneuerungs JA
Liebesbekenntnis

Was bedeutet eine Freie Trauung?

Freiheit ist bei einer freien Trauung nicht nur ein Begriff, sie kann und darf im wahrsten Sinne ihrer Bedeutung gelebt werden. Freie Trauung bedeutet jedoch nicht, dass sie nur im Freien stattfindet. Wenn Sie eine freie Trauung zelebrieren, haben Sie, anders als bspw. bei einer standesamtlichen Trauung, alle Möglichkeit Ihre individuellen Wünsche umzusetzen. So entstehen aus dieser freien und doch innigen Verbindung keinerlei rechtsgültigen Verpflichtungen. Sie benötigen keinen Ehevertrag, da diese Verbindung frei gewählt wurde und aus ihr keine weiteren Rechtsfolgen entstehen. Auch eine mögliche gerichtliche Scheidung, zu einem späteren Zeitpunkt, die oftmals mit unnötigem Streit und Kosten verbunden ist, entfällt. Selbst nach einer Scheidung können Sie jederzeit eine freie Trauung durchführen. Sie können sooft, wen, wie viele, sich selbst oder mit anderen gemeinsam eine Zeremonie durchführen. Sich ein Erneuerungs JA geben und Ihren Hochzeitstag mit einer Zeremonie begehen. Selbst eine Zeremonie mit Ihrem geliebten Haustier ist grundsätzlich möglich. Heiraten, wie Sie möchten. Sie sind vom Anfang bis zu einem möglichen Ende Ihrer Verbindung frei in all Ihren Entscheidungswegen. Genau diese Freiheit macht ein freie Trauung so unvergleichbar charmant und unverwechselbar. Auf diese Weise sind Sie auch vor möglichen „bösen“ Überraschungen zu einem späteren Zeitpunkt geschützt und können wirklich frei Ihre Liebe und Verbindung leben. Ein höchst positiver Einstieg in Ihre Zweisamkeit, der von Anfang an Vertrauen durch Freiheit schafft.

Wer kann eine freie Trauung vollziehen?

Die Entscheidung für eine freie Trauung können alle rechtsfähigen und nicht rechtsfähigen Menschen treffen, die sich durch eine solche Zeremonie zueinander, zu jemandem oder zu etwas bekennen wollen, Ihre Liebe erneuern möchten oder Ihre Liebe über diesen freiesten aller Trau-Möglichkeiten besiegeln wollen. Rahmenbedingung wie Konfessionszugehörigkeit, sexuelle Orientierung, Familienstand, Staatsangehörigkeit oder andere Voraussetzungen sind nicht notwendig. Selbstverständlich steht Ihnen der zusätzliche Weg zu einem Standesamt und/oder zu einer kirchlichen Trauung offen.

Wo kann eine Zeremonie stattfinden?

Grundsätzlich kann eine freie Trauung zu jeder Tages- und Nachtzeit stattfinden. Freiheit kann auch in diesem Bereich gewählt werden. Grundsätzlich sind auch alle Örtlichkeiten dafür wählbar. Manchmal sind jedoch Öffnungszeiten und  Genehmigungen notwendig. Dies sollte zuvor zwingend geklärt sein. Gegenüber standesamtlichen oder kirchlichen Trauungen hat eine freie Trauung daher auch den großen Vorteil, dass vieles frei wählbar ist. Dies betrifft insbesondere Ort, Zeitpunkt und Rahmen. Der Vorteil für Sie ist, dass sie unkomplizierter Wählen und mehr Flexibilität genießen können. Auch für kurzfristigere Entscheidungen und Wünsche ist eine freie Trauung höchst geeignet. Bei einer konfessionellen und/oder standesamtlichen Trauung unterliegen Sie vorgegebenen Rahmenbedingungen, wie Uhrzeit, Ort, Zeremonie etc.. Kosten für GEMA fallen in der Regel nicht an, da solche Trauungen im privaten Rahmen stattfinden. Bei Ihrer musikalischen Auswahl unterstützen wir Sie sehr gerne.

Eine „freie Trauung“ oder auch „freie Hochzeit“ ist eine örtlich und inhaltlich und im reinsten Worte frei gestaltbare Zeremonie, die durch einen sog. freien Redner oder Zeremonienbegleiter vollzogen wird.

Da es sich um eine freie Trauung handelt, sind Sie grundsätzlich frei in Ihren Gestaltungsmöglichkeiten. Es handelt sich zwar um ein ernstes Bekenntnis, dennoch darf  gelacht, gesprochen und applaudiert und vor allem Freude zum Ausdruck gebracht werden.  Eine Religionszugehörigkeit ist erlaubt, jedoch keine Grundvoraussetzung. Dies gilt ebenso für die Erfüllung von Sakramenten o.ä.. Der Ablauf einer solchen Zeremonie ist ebenso frei wählbar, wie der Ort selbst. In persönlicher Absprache, entwickeln wir gemeinsam die Umsetzung Ihrer individuellen Vorstellungen. Nutzen Sie die außergewöhnliche Lokation mit all ihren Vorteilen. Sie können Ihre Zeremonie sowohl im speziell dafür angelegten Gartenarrangements des Gutshauses und/oder im „Freien Salon“ durchführen. Somit sind Sie bei jedem Wetter bestens vorbereitet.

ARRANGEMENTS

"Geist von Beeren"

Trauung od. Erneuerungs JA

  • Vorgespräch mit Freiem Redner
  • Professioneller „Blick“
    in die gemeinsame Verbindung des Paares
  • Vorbereitung und Koordination der Zeremonie & Rede
  • Rücksprache zur inhaltlichen Gestaltung & Musik
  • Urkunde / Zertifikate
  • Auf Wunsch Aushändigung der Rede
  • incl. hochwertigem und einzigartigem Geschenk
  • Dauer: ca. 60 Min

GESAMT : 1010,00 €

"Theodor Fontane"

Trauung od. Erneuerungs JA

  • Vorgespräch mit Freiem Redner
  • Professioneller „Blick“
    in die gemeinsame Verbindung des Paares
  • Vorbereitung und Koordination der Zeremonie & Rede
  • Rücksprache zur inhaltlichen Gestaltung & Musik
  • Urkunde / Zertifikate
  • Auf Wunsch Aushändigung der Rede
  • incl. hochwertigem und einzigartigem Geschenk
  • Dauer: ca. 45 Min

GESAMT : 920,00 €

* Zeremonien im einzigartigen „FREIEN SALON“ im Renaissance Gutshaus auf Gut Kleinbeeren und Garten bis max. 25 Personen.  zzgl. 100 ,- €. Zeremonie im Gartenpavillon, mit Zelt und Bestuhlung zzgl. 60,- €. Auf Wunsch, zur Begrüßung oder nach der Zeremonie: Kleiner Imbiss mit z.B. Canapés, Softgetränke, Sekt, Kaffee, Wasser zzgl. 15,- € p.P.

 

Gerne berate ich Sie persönlich über alle Möglichkeiten zu Ihrer Veranstaltung! 

 

Zeremonie mit externem Redner ist möglich. Dann gelten ausschließlich Preise für Raummiete, Garten, Imbiss etc.

Freie TaufeLebensphasen